FANDOM


The Elder Scrolls Adventures: Redguard
Redguard-Cover
Website Offizielle Seite
Entwickler Bethesda Game Studios
Verleger Virgin Interactive Entertainment
Erscheinung 30. Mai 2002
Spielgenre Rollenspiel
Spielmodi Einzelspieler
Plattform/en PC (MS-DOS)
Steuerung Maus und Tastatur
System-
voraussetzungen
Betriebssystem
Windows 95
Prozessor
Pentium 166 Mhz
Grafikkarte
3Dfx
Festplatte
32 MB RAM 350 MB Festplattenspeicher Sonstiges
16-bit-Soundkarte
Alters-
beschränkung
USK ab 12

The Elder Scrolls Adventures: Redguard (deutsch (Die Elder-Scrolls-Abenteuer:) Rothwardonen) ist der zweite Nebenteil der Elder-Scrolls-Serie. Es erschien am 30. Mai 2002 für MS-DOS.

Spielverlauf und Inhalt Bearbeiten

Tiber Septim zog wie ein Wirbelsturm durch Tamriel und zwang die sich streitenden Länder mit Gewalt dazu, sich zu vereinen. Selbst die mächtigen Redguards von Hammerfell sind unter die Kontrolle des neu gebildeten Reiches gefallen. Cyrus, der legendäre Söldner der Redguards, führt eine Rebellion gegen das Reich. Im Bündnis mit den sogenannten Renegaten besiegt Cyrus die Besatzung von Stros M'kai und zwingt Tiber Septim dazu, Frieden mit den Redguards zu schließen.
Alle Elder-Scrolls-Teile:
Hauptteile
Arena | Daggerfall | Morrowind ( Tribunal | Bloodmoon) |
Oblivion ( Shivering Isles | Knights of the Nine) | Skyrim ( Dawnguard | Hearthfire | Dragonborn)
Nebenteile
Battlespire | Redguard | Stormhold | Dawnstar | Shadowkey | Travels:Oblivion | Oblivion Mobile | Online
Bücher
Die Höllenstadt | Der Seelenlord

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki