FANDOM


The Elder Scrolls III: Bloodmoon
Bloodmoon-Cover
Website Offizielle Seite
Entwickler Bethesda Softworks
Verleger Ubisoft
Erscheinung PC: 2003
Xbox: 2004 (GotY)
Spielgenre Rollenspiel
Spielmodi Einzelspieler
Plattform/en XBox
Windows PC
Steuerung Maus und Tastatur
XBox-Controller
System-
voraussetzungen
Pentium III 500 MHz, Celeron oder AMD Athlon
Windows

98/ME/2000/XP
128 MB RAM
8-fach CD-ROM-Laufwerk
1 GB freier Festplattenspeicher
DirectX 8.1 (enthalten)
32 MB Dirct3D-kopmatible Grafikkarte
mit 32-bit-Unterstütztung und
DirectX 8.1 kompatiblen Treibern
DirectX 8.1-kompatible Soundkarte
Unterstützte Grafikkarten-Chipsätze: Nvidia ab TNT2 / Radeon ab 7200 / Matrox ab G400

Alters-
beschränkung
USK ab 12

The Elder Scrolls III: Bloodmoon (englisch für: Blutmond) ist das zweite und letzte offizielle Add-on zu The Elder Scrolls III: Morrowind, das erste ist The Elder Scrolls III: Tribunal.

Es erschien 2003 für den PC und 2004 für die Xbox. Für den PC kostet es gebraucht momentan neu rund neun Euro. Wenn man es für den PC in der Game of the Year Edition kauft, kostet es mit Morrowind und Bloodmoon gebraucht acht Euro.

Namensherkunft/Bedeutung Bearbeiten

Blutmond ist eines der drei Zeichen der Blutmond-Prophezeiung. Es bedeutet, wenn der junge Mond vom Blut der Beute des Jägers rot gefärbt ist (Mondfinsternis).

Spielverlauf und Inhalt Bearbeiten

In Bloodmoon verschlägt es Sie auf die Eisinsel Solstheim, wo das Kaiserreich eine neue Bergbaukolonie errichtet – ein Vorhaben, das durch die Prophezeiung von Bloodmoon und den Gerüchten um Werwölfe in Gefahr gerät. Ihre Reise per Schiff von Vvardenfell nach Norden bringt Sie in eine vollkommen neue Welt, wo die Aschlande und die regnerische Küste von Morrowind unendlichen Weiten Schnee und Eis bedeckter Wäldern und Hügel weichen. In der gewaltigen Wildnis von Solstheim müssen Sie Schneestürme überwinden und sich gegen unbekannte Kreaturen wie Frosttrolle, Eiskreaturen und Wölfe zur Wehr setzen.

Der Handlungsort ist Solstheim.

Trivia Bearbeiten

Alle Elder-Scrolls-Teile:
Hauptteile
Arena | Daggerfall | Morrowind ( Tribunal | Bloodmoon) |
Oblivion ( Shivering Isles | Knights of the Nine) | Skyrim ( Dawnguard | Hearthfire | Dragonborn)
Nebenteile
Battlespire | Redguard | Stormhold | Dawnstar | Shadowkey | Travels:Oblivion | Oblivion Mobile | Online
Bücher
Die Höllenstadt | Der Seelenlord

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki