FANDOM


The Elder Scrolls V: Dragonborn
Dragonborn-Cover
Website Offizielle Seite
Entwickler Bethesda Game Softworks
Verleger Bethesda Softworks
Erscheinung 04.12.2012 (XBox 360)
04.02.2013 (PC)
27.02.2013 (Playstation 3)
Spielgenre Rollenspiel
Spielmodi Einzelspieler
Plattform/en PC
Xbox 360
Playstation 3
Steuerung Maus Tastatur
Xbox-/Playstation-Controller
System-
voraussetzungen
Betriebssystem
Windows7 / Vista / XP (32 oder 64 bit)
Prozessor Dual Core 2.0GHz oder besser
Grafikkarte: DirectX 9.0c kompatible Grafikkarte mit 512MB VRAM
Festplatte 6 GB

Sonstiges: DirectX kompatible Sound-Karte, aktiver STEAM-Account

Alters-
beschränkung
USK ab 16

The Elder Scrolls V: Dragonborn (englisch für: Drachengeborener) ist das zweite, größte und letzte Add-on zu The Elder Scrolls V: Skyrim. Einen neuen Handlungsort gibt erstmal seit The Elder Scrolls IV: Shivering Isles wider, man spielt auf Solstheim. Am 04.12.2012 erschien es für die Xbox 360, am 04.02.2013 für den PC und am 27.02.2013 für die Playstation 3.

Spielverlauf und Inhalt Bearbeiten

Mit diesem offiziellen Add-on zu The Elder Scrolls V: Skyrim reisen Sie auf die Insel Solstheim vor der Küste von Morrowind. Erleben Sie neue Städte, Dungeons und Quests, während Sie die Aschewüsten und Gletschertäler der noch unbekannten Insel erkunden. Gewinnen Sie an Macht durch neue Schreie, mit denen Sie den Willen Ihrer Gegner brechen und sogar Drachen zähmen können. Ihr Schicksal und das Schicksal Solstheims liegen in Ihrer Hand. Stellen Sie sich dem Kampf gegen Ihren bislang tödlichsten Feind – das erste Drachenblut.
Alle Elder-Scrolls-Teile:
Hauptteile
Arena | Daggerfall | Morrowind ( Tribunal | Bloodmoon) |
Oblivion ( Shivering Isles | Knights of the Nine) | Skyrim ( Dawnguard | Hearthfire | Dragonborn)
Nebenteile
Battlespire | Redguard | Stormhold | Dawnstar | Shadowkey | Travels:Oblivion | Oblivion Mobile | Online
Bücher
Die Höllenstadt | Der Seelenlord

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki